Die größte Silvester Party Deutschlands steigt nun bereits zum 19. Mal am Brandenburger Tor in Berlin. Die größte Open-Air Silvesterfeier am Brandenburger Tor ist schon längst Tradition, aber keinesfalls langweilig. Auf einer zwei Kilometer langen Partymeile bis zur Siegessäule wird auch in diesem Jahr den Besuchern bei kälteren Temperaturen wieder ordentlich eingeheizt. In diesem Jahr werden von den Veranstaltern zusätzliche Extra-Events geboten, mit beispielsweise mehreren kleineren Bühnen.

 

Programm der Partymeile

Die Partymeile öffnet bereits am 30.12. ihre Toren zwischen dem Brandenburger Tor und der Siegessäule. Ab 14 Uhr wird bereits ein kleines Unterhaltungsprogramm geboten, unter anderem gibt es die Möglichkeit ab 14 Uhr zahlreiche Musikproben mitzuerleben.  

An Silvester finden ebenfalls ab 14 Uhr viele Musikproben der auftretenden Stars am Abend statt. Ab 18.30 beginnt das Warm-Up Programm mit diversen Live-Bands und verschiedensten DJs statt. Insgesamt treten über 260 Künstler auf den drei Bühnen auf, die in diesem Jahr aufgebaut werden. Um 21.45 beginnt der ZDF mit der Live-Übertragung der Silvesterfeier am Brandenburger Tor und dem Auftritt der bekanntesten Künstler des Abends, die Auftritte werden auf insgesamt sieben Videowände übertragen. Durch den Abend führt in diesem Jahr die Moderatoren Andrea Kiewel und Alexander Mazza. Nach einem einzigartigen Musikprogramm wartet neben dem spektakulären Countdown noch ein weiterer Höhepunkt der Extraklasse auf die Besucher. Das absolute Highlight des Abends ist das spektakuläre Silvesterfeuerwerk vor der traumhaften Kulisse des Brandenburger Tors. Ab 0.30 Uhr steigt dann die größte Silvesterparty des Landes mit DJ Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden.

 

Teilnehmende Künstler

Unter den insgesamt 260 auftretenden Künstlern verbergen sich auch unzählige namentlich bekannte Stars. Auf den drei Bühnen erwartet Sie unter anderem die Top Acts Heino, Scooter und Matthias Reim. Ebenso bekannte Künstler wie Adel Tawil, den Voice-of-Germany Gewinnern Ivy Quainoo und Nick Howard, Caro Emerald, Frida Gold, Peter Schilling, Santiano und viele mehr, sind mit dabei am Brandenburger Tor.

 

Sicherheit steht an erster Stelle

Rund 400 Ordner auf dem Gelände werden in diesem Jahr für einen friedlichen Ablauf auf der Partymeile sorgen, damit die Nacht in einem erfreulichen Rutsch endet. Aus Sicherheitsgründen dürfen auch in diesem Jahr keine Feuerwerkskörper, Glasflaschen und Alkohol mit geführt werden. Angrenzende Straßen und der Pariser Platz werden vorab gesperrt. Es wird empfohlen auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, da keine eigenen Parkplätze der Partymeile vorhanden sind. Der Eintritt zur Partymeile ist selbstverständlich kostenfrei, jedoch sollte bereits gegen Mittag die Location aufgesucht werden, um noch Eintritt zu erhalten.

Geöffnet hat die Partymeile bereits am Montag, den 30. Dezember.