Der Frühling ist erwacht, die ersten Blumen blühen und auch das Osterfest ist nicht mehr weit. Auch in Berlin steigt die Vorfreude auf das Fest und die Vorbereitung für die zahlreichen Veranstaltungen sind im vollen Gange. Ob der Besuch der Bastelwerkstatt, ein Spaziergang auf dem Kinderfest oder die Teilnahme an einer der zahlreichen Osterpartys, die Hauptstadt hat in der Zeit so einiges zu bieten um das Fest zu einem großen Vergnügen für Groß und Klein zu machen.
 
Ostermärkte und Events der StadtOstern in Berlin
 
Ostermärkte haben eine lange Tradition in ganz Deutschland, so auch in Berlin. Der wohl bekannteste und größte Ostermarkt der Hauptstadt findet jährlich vor der Galerie Kaufhof statt. Vom 11. bis zum 27. April findet man dort ein breites Angebot von Kunst, Handwerk und Kulinarischen Spezialitäten, sowie ein abwechslungsreiches Programm mit Handwerksvorführungen. Beliebter Teil des Marktes ist der Streichelzoo der Groß und Klein gleichermaßen verzaubert. Der Eintritt ist wie in jedem Jahr kostenlos.
 
Der Ostermarkt in der City West ist besonders für Familien ein Besuch wert. Neben einem Streichelzoo, ist auch eine Pony-Reitbahn, sowie ein Kinderkarussell vorhanden. Doch auch für die Größeren gibt es eine Menge zu bestaunen. Viele verschiedene Osterangebote aus aller Welt werden dort ausgestellt und zum Verkauf angeboten, ebenso wie die verschiedensten Köstlichkeit die für das leibliche Wohl sorgen. Der Ostermarkt öffnet seine Toren vom 19. bis zum 27. April und kann täglich ab 11 Uhr kostenlos besucht werden.
 
In Berlin können jedoch nicht nur die Nachmittage zu einem besonderem Erlebnis werden, sondern bekanntlich auch die Nächte. Zahlreiche Clubs bieten in der Osterzeit verschiedene Partys an, die beliebteste Osterparty steigt jedoch jährlich in der Kulturbrauerei. Am Ostersonntag steigt im SODA Club wieder die größte Party der Hauptstadt, auf insgesamt 7 Dancefloors mit einem Ticket mit dem Preis von 10 Euro im Vorverkauf. Besonderes Highlight ist in jedem Jahr das Osterfeuer auf dem Gelände vorm Club.
 
Osterveranstaltungen für Familien
 
Ostern ist nicht nur Zeit der Freude und Besinnung, sondern auch ein Fest um Zeit mit der Familie zu verbringen und für Familien mit Kindern ist in diesem Jahr besonders viel geboten.
 
Der 23. April ist ein Feiertag in der Türkei und auch in Berlin wird dieser in jedem Jahr ausgelebt. Rund um das Brandenburger Tor werden dann wieder zahlreiche Fahrgeschäfte zu finden sein und tausende Besucher zum Internationalen Kinderfest „23 Nisan“ strömen um gemeinsam zu feiern. Bereits seit 15 Jahren findet die Veranstaltung mit Hilfe des Bürgermeisters und dem türkischen Generalskonsul statt und begeistert jährlich Groß und Klein gleichermaßen. Der Eintritt zum Fest ist kostenlos.
 
Neben dem Kinderfest wartet aber auch das Berliner Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm, auf das Groß und Klein mit Spannung hin fiebert. Zahlreiche Attraktionen dessen Bandbreite von der klassischen Wildwasserbahn bis hin zu Go-Kart-Bahn reicht, werden jährlich von rund 40 Schaustellern aufgebaut, ebenso wie Schießstände. Auch kulinarisch wird auf dem Frühlingsfest Grillspezialitäten, sowie verschiedenste Süßigkeiten und Gebäck geboten.
Hinzu lädt das bunte Festzelt mit toller Musik zum Verweilen ein. Familien bekommen am Mittwoch dem „ Familientag“ 50 % Rabatt auf die Preise der Fahrgeschäfte.